Lehrgangsinhalte

Die theoretische Ausbildung gliedert sich in 5 Fachgebiete

 

Fachgebiet 1

Dem Jagdrecht unterliegende und andere frei lebende Tiere

 

Verhalten und Bedürfnisse der wichtigsten in der Bundesrepublik Deutschland vorkommenden wildlebenden Tiere, Grundlagen der Populationsdynamik, Biologie sowie ökologische Ansprüche

 

Fachgebiet 2

Jagdwaffen und Fanggeräte

 

Jagdwaffenkunde, Umgang mit Lang- und Kurzwaffen, blanken Waffen, Optiken, Zielhilfen und sonstigen Jagdgeräten sowie deren Pflege und Verwahrung, Fanggeräte und Praxis der tierschutzgerechten Fangjagd, Unfallverhütungsvorschriften

 

Fachgebiet 3

Naturschutz, Hege und Jagdbetrieb

 

Grundlagen der Wechselbeziehungen des Natur- und Artenschutzes und des Wald- und Landbaus, Biotopschutz und -gestaltung, Kenntnisse der wichtigsten Feldfrüchte, Baum- und Straucharten, Jagdmethoden, Verhalten auf der Jagd, Jagdeinrichtungen, Sicherheitsbestimmungen, Kenntnis der Jagdsignale, Jagdschutz, Wild- und Jagdschäden

 

Fachgebiet 4
Behandlung des erlegten Wildes, Wildkrankheiten, Jagdhundewesen, jagdliches Brauchtum

 

Versorgung und Verwertung des Wildes, Wildbret Hygiene, Wildkrankheiten, Grundlagen des Jagdhundewesens, Kenntnis der Jagdhunderassen, Theoretische Sachkunde zum Niedersächsischen Hundegesetz, zeitgemäßes jagdliches Brauchtum, Waidgerechtigkeit

 

Fachgebiet 5
Jagdrecht und verwandtes Recht

 

Bundes- und Landesjagdrecht einschließlich des dazugehörigen Artenschutzrechts, Waffenrecht, Tierschutz-, Tierseuchen- und Tierkörperbeseitigungsrecht, Recht des Naturschutzes und der Landschaftspflege einschließlich des dazugehörigen Artenschutzrechts, Recht des Waldes und der Landschaftsordnung, insbesondere Betretens Recht, Rechtsvorschriften für den Umgang mit Hunden

 

Die praktische Ausbildung besteht aus folgenden Themen

 

Schießausbildung (Büchse, Flinte, Kurzwaffe)

Reviergänge Naturschutz, Wald- und Landbau, Jagdbetrieb

Einsatz der Jagdhunde im Jagdbetrieb

Fangjagdseminar

Teilnahme an Bewegungsjagden, Versorgen des erlegten Wildes

Exkursion zum Jagdschloss Springe

 

Nachstehend einige Bilder aus der mündlich-praktischen Jägerprüfung

 

Gute Frage - Zweige ohne Blätter -Welcher Baum ?
Viele Fragen zum sicheren Umgang mit Waffen und Munition.