Auf der Jahreshauptversammlung des Hegering 1 der Jägerschaft Neustadt am Rbge. wurde durch den Pächter Kolenfeld 2 ein Vorschlag zur Verleihung des „Goldenen Rebhuhn“ der LJN über den Vorstand eingereicht. Am 15. Mai 2024 konnte die Auszeichnung nach Bewilligung durch die LJN in einem ansprechenden Rahmen an Herrn Dietrich Jaeschke aus Holtensen überreicht werden.