Nachsuchenführer

der Jägerschaft Neustadt am Rübenberge

Jagdhundewesen in Niedersachsen

Für die Nachsuche auf verletztes Wild sind dafür geeignete, ausgebildete und geprüfte Jagdhunde einzusetzen. Die Spezialisten unter Ihnen sind die sogenannten Schweißhunde. Zusätzlich besteht für Schweißhundeführer die Möglichkeit sich nach eine bestandenen Verbandsschweißprüfung offiziell als Schweißhundeführer bestätigen zu lassen. Die Bestätigung wird durch die Jagdbehörde durchgeführt. Bestätigte Schweißhundeführer sind berechtigt, Nachsuchen auf Schalenwild mit Hund und Schusswaffe ohne Rücksicht auf Jagdbezirksgrenzen durchzuführen. In der Jägerschaft Neustadt gibt es aktuell zwei bestätigte Schweißhundeführer. Die Kontaktdaten sind unten angegeben.

Nachsuchenführer

Nachsuchenführer im Raum der Jägerschaft Neustadt.

Martin Barczak (bestätigter Schweißhundeführer)
Börtheidering 24
31535 Neustadt
Tel.: 05034-8708368 oder Mobil: 0174-9274942
HS – Hannoverscher Schweißhund

Krzysztof Moltzahn (bestätigter Schweißhundeführer)
Kolenfelder Str. 13a
31515 Wunstorf
Tel.: 05031-77 95 25 oder 0152-52054528
HS – Hannoverscher Schweißhund und GonP – Gończy Polski

Klaus-Peter Mandelt (bestätigter Schweißhundeführer für die Region Hannover)
Poggenhagener Strasse 13
31535 Neustadt
Mobil: 0172-5453114
HS – Hannoverscher Schweißhund

Bernd Schmidt
Speckmannsweg 12
30826 Garbsen
Tel.: 05131-54510 oder 0152-09471830
ADBr – Alpenländische Dachsbracke

Die aktuelle LJN-Liste der bestätigten Schweißhundeführer in Niedersachsen mit Stand vom 03.02.2021 ist hier downloadbar.